Schulprofil
Leitbild der Marienschule

 
 

 

 


Leitbild der Marienschule
                                                       

Die Marienschule ist eine staatlich anerkannte katholische Schule in freier Trägerschaft. Sie wurde 1929 von den Schwestern der Göttlichen Vorsehung als Mädchen-
mittelschule in Hamm gegründet. Seit 1991 besteht ein Drittel unserer Schülerschaft aus Jungen. Grundlage unseres Arbeitens und Zusammenlebens ist unser christliches Welt- und Menschenbild. Wir wollen Bewährtes bewahren und uns neuen Ideen und Lösungswegen öffnen. In den folgenden Leitsätzen formulieren wir als lebendige Schulgemeinschaft von Lehrern, Schülern und Eltern unser gemeinsames pädagogisches Grundverständnis und unseren Zukunftswillen.

Wir (er)leben christlichen Glauben

Unser Umgang miteinander ist geprägt durch unser christliches Dasein. Das Kirchenjahr spiegelt sich in vielen Bereichen unseres Schullebens wider und findet in verschiedenen Formen Ausdruck. Wir wollen den christlichen Glauben als verlässliche Grundlage für ein sinnerfülltes Leben erfahren.

Wir schaffen ein gutes Schulklima

Es ist uns wichtig, dass sich alle an unserer Schule wohlfühlen. Deshalb erwarten wir einen respektvollen, freundlichen und offenen Umgang zwischen allen, die am Schulleben beteiligt sind. Unseren jüngsten Schülerinnen und Schülern wollen wir den Übergang von der Grundschule erleichtern. Die Entwicklung einer Klassengemeinschaft ist eine Aufgabe, die sich über die gesamte Schulzeit erstreckt und konstant gepflegt werden muss, um den jeweiligen entwicklungspsychologisch bedingten Persönlichkeitsveränderungen sowie den aktuellen Problemen des Alltags gerecht zu werden. Ein gutes Schulklima entsteht auch dadurch, dass wir uns in unserem Schulgebäude wohlfühlen. Deshalb gehen wir sorgsam mit dem Inventar um und arbeiten an der äußeren Gestaltung unserer Schule.

Wir engagieren uns

Wir begreifen die Welt als Schöpfung Gottes. Mit Blick auf die Herausforderungen der globalisierten Welt ist es unser besonderes Anliegen, uns um das Schicksal anderer Menschen und um die Belange unserer Umwelt zu kümmern. Die eigene Gesundheit und deren Erhalt ist uns wichtig. Wir verstehen es als eine lebenslange Aufgabe, unsere Zukunft so zu gestalten, dass wir in einer Welt von Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit für alle leben.

Wir fördern und fordern unsere Schülerinnen und Schüler

Wir wollen die Schülerinnen und Schüler in ihrer Persönlichkeitsentwicklung fördern und sie im Sinne unseres christlichen Glaubens zu Mitmenschen erziehen, die unserer Welt selbstständig, teamfähig, verantwortungsbewusst, kritikfähig, tolerant und kreativ begegnen. Wir vermitteln den Schülerinnen und Schülern vielseitige Lerninhalte und fördern sie individuell. Durch ein umfangreiches Beratungsangebot unterstützen wir sie in ihren persönlichen, beruflichen und schulischen Entscheidungsfindungen. Wir erwarten von unseren Schülerinnen und Schülern Leistungswille, Engagement und die Bereitschaft, sich füreinander einzusetzen.

Wir verfolgen gemeinsame Unterrichtsziele

Auf der Grundlage der Richtlinien für die Realschule in NRW, den Kernlehrplänen sowie den schulinternen Lehrplänen unterrichten wir unsere Schülerinnen und Schüler mit dem schulischen Ziel, einen erfolgreichen "Mittleren Schulabschluss" zu erlangen. Wir greifen auf wissenschaftlich anerkannte Unterrichtsformen zurück und vermitteln unseren Schülerinnen und Schülern fundierte Fachkenntnisse. Ein vielfältiges Repertoire an methodischen Arbeitstechniken ermöglicht es ihnen, ihren Lernprozess zunehmend selbstständig zu organisieren. Die Vermittlung von Fach- und Methodenwissen ist eng miteinander vernetzt und bietet den Schülerinnen und Schülern die notwendigen Sachkenntnisse und Handwerkzeuge für ein erfolgreiches langfristiges Lernen. Durch ein breit gefächertes Angebot an Unterrichtsfächern und Arbeitsgemeinschaften wollen wir den Schülerinnen und Schülern Raum geben, individuelle Talente zu entwickeln und zu vertiefen.

 


Zurück zur Übersicht der Artikel

Übergang zur Marienschule
Aufnahmekriterien und Termine
mehr...

Hauptabteilung Schule und Erziehung

Informationen der Hauptabteilung Schule und Erziehung des Erzbistums Paderborn - Thema: Sexueller Missbrauch - Präventionsordnung
mehr...

Schulpastoral

Das Leitbild der Marienrealschule ist die Grundlage der Schulpastoral.
mehr...

SV
Schüler/innen engagieren sich

Das Schülersprecher-Team 2021/22
mehr...

BWSV und Berufspraktikum

Berufswahl und Schullaufbahn Vorbereitung / Berufspraktikum
mehr...

Neue Angebote

Neue Angebote nach dem Unterricht in Kooperation mit dem BDKJ
mehr...

Kooperationspartner

Kooperation mit den Stadtwerken Hamm, der Stadt Hamm und der AOK
mehr...

Schulpartnerschaft

mit der Partnerschule in Kartuzy
mehr...

Geschichte unserer Schule

mehr...

Entlassjahrgänge

mehr...